Anmeldung

Sponsoren

In den Herbstferien gab es für die meisten Mannschaften eine Pause. Nur die ersten drei Mannschaften waren im Einsatz, die Dritte sogar doppelt. Dabei gab es zwei Siege und ein Unentschieden. Die Zweite wartet unterdessen immer noch auf ihren ersten Sieg.

Mittwoch, 31.10.2018

Pokal B: TSG Upfingen 2 - Herren 3 0:4

Einen klaren Erfolg fuhr die Dritte im Pokal gegen die Upfinger Reserve aus der Kreisliga B ein. Die größten Probleme bereitete das ungewohnte Material in der Bleichstetter Gymnastikhalle. Letztlich war der Sieg aber ungefährdet.

Punkte Derendingen: Philipp (1,5), Rudi (1,5), Gunther (1)

Samstag, 03.11.2018

LK: TB Metzingen - Herren 1 5:9

Gegen die Metzinger, die aus Relegation und Pokal schon bekannt waren, gelang die Revanche für die Niederlage im Pokal. Dabei wurden einige knappe und wichtige Spiele geholt und alle drei Eingangsdoppel. Ohne den Siegpunkt von Johannes hätten die Derendinger sogar ins Schlussdoppel gemusst. Mit nun neun Punkten aus sieben Spielen sind die Derendinger ind er Aufsteigssaison weiter hervorragend utnerwegs.

Punkte Derendingen: Dragan (2,5), Micha (0,5), Marco (1,5), Amro (1,5), Johannes (1,5), Bene (1,5)
Punkte Metzingen: Urban (2), Schmid (1), Brodbeck (1), Metzke (1)

BK: SV Weiheim - Herren 2 9:7

Gegen ersatzgeschwächte Weilheimer die mit nur zwei Spielern der Stammbesetzung antraten hat die Zweite eine weitere Chance auf den ersten Saisonsieg liegen lassen. Dabei war das Spiel extrem ausgeglichen, elf (!) von 16 Spielen gingen in den Entscheidungssatz, dabei hatte Weilheim sechs mal die Nase vorne und sicherte sich so knapp den Sieg. Die Derendinger ließen dabei einige Matchbälle liegen und müssen nun langsam zum ersten Punkt kommen, bevor sie im Abstiegskampf hängen bleiben.

Punkte Derendingen: Philipp (2,5), Micha (2), Achim (1), Ario (1), Andy (0,5)
Punkte Weilheim: Bürker (3), Weber (2), Kawaguchi (1,5), Barunovic (1,5), Haug (1)

Sonntag, 04.11.2018

KL A: Herren 3 - SV Weilheim 2 8:8

Gegen die noch ungeschlagenen Weilheimer war die ebenfalls noch ungeschlagene Dritte hochmotiviert und konnte das Spiel stets eng gestalten und lag auch oft in Führung. Letztlich war es die 1:3-Bilanz in den Doppeln, die das Unentschieden für die Weilheimer sicherte. Die Dritte bleibt jedoch Tabellenführer und wird die Entscheidung im Aufstiegskampf nun in der Rückrunde suchen.

Punkte Derendingen: Philipp (2,5), Gunther (2), Dome (2), Stefan (1), Frank (0,5)
Punkte Weilheim: Kawaguchi (2), Barunovic (2), Ulmer (1,5), Braun (1,5), Trescher (1)

Jugend

  • U13 gewinnt Bezirkspokal

    U13 gewinnt Bezirkspokal Beim Bezirkspokalfinale der U13-Manschaften des Bezirks Alb gewann die U13 1 den Wanderpokal mit einem souveränen 4:0-Sieg gegen den TSV Betzingen. mehr ...
  • Vereinsmeisterschaften der Jugend 2019

    Vereinsmeisterschaften der Jugend 2019 Nachdem die Saison erfolgreich zu Ende gebracht wurde traten die Derendinger Nachwuchstalente noch einmal an die Tische, um den Vereinsmeister der Jugend (U18) und Schüler (U12) auszuspielen. In den gut besetzten Teilnehmerfeldern verteidigte River Bölzle bei der U12 seinen Titel, während es bei der U18 mit Leon Sanna ein Überraschungssieger den Pokal gewinnen konnte. mehr ...
  • Zweite U18 Mannschaft souverän Meister

    U18/2: Meister der Kreisliga B Die zweite U18 Mannschaaft war in der Kreisliga B deutlich unterfordert und holte sich mit 16:0 Punkte und 48:5 Spielen ungefährdet die Meisterschaft. mehr ...
  • Bezirksentscheid der Minimeisterschaften 2019 im Feuerhägle

    Teilnehmer Bereits zum vierten Mal in Folge hat der TVD den Bezirksentscheid der Minimeisterschaften ausgerichtet. 32 Teilnehmer gingen in den Altersklassen U8, U10 und U12 an den Start, um sich für den Verbandsentscheid zu qualifizieren. Bei den Mädchen U8 sowie den Jungen U8 und U10 setzten sich dabei die Nachwuchstalente Emilia und Luca Friedrich und Benjamin Eiskant vom TVD durch. mehr ...
  • U13 verlustpunktfrei Meister

    U13 verlustpunktfrei Meister Mit einem souveränen 7:0 Erfolg beim SSV Bernloch brachte die U13 die Meisterschaft unter Dach und Fach. mehr ...
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Aktive

  • Training in den Pfingstferien

    Pfingsttraining Dieses Jahr kann in den Pfingstferien wieder zu den üblichen Ferienzeiten trainiert werden. mehr ...
  • Vereinsmeisterschaften 2019

    Direkt im Anschluss an die Vereinsmeisterschaften der Jugend spielten auch die Aktiven den Vereinsmeistertitel aus. Mit 26 Teilnehmern wurde die Beteiligung des Vorjahres übertroffen und war wieder ausgezeichnet. In reichlich spannenenden Spiele gab es auch genügend Überraschungen zu sehen. Das Finale bestritten dann aber die Topgesetzten: Titelverteidiger Marco und Piet, der als FSJler und Jugendtrainer zu seinem Startrecht kam. Mit Piet gab es dann auch wieder einen neuen Vereinsmeister der den Wanderpokal für ein Jahr mit nach Hause nehmen darf. mehr ...
  • Bernd Jetter verstorben

  • Sechste Mannschaft ist Meister

    Herren 6: Meister Kreisliga C Die sechste Mannschaft sichert sich nach dem 9:2 Sieg gegen den EK Lustnau II die Meisterschaft in der Kreisklasse C, Gruppe 2. mehr ...
  • Rückrundenstart der Dritten

    Nachdem die dritte Herrenmannschaft als ungeschlagener Tabellenführer in die Winterpause ging, ist man nach 3 absolvierten Spielen nach wie vor ungeschlagen, hat die Tabellenführung aber an die Mannschaft von Weilheim II abgeben müssen. mehr ...
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7