Anmeldung

Sponsoren

Rudi Pflug links oben als Spieler der Bezirksklassenmeistermannschaft 1968

Rudi PflugRudi Pflug begann mit dem Tischtennis 1954 im Alter von 16 Jahren beim TVD. Nach den ersten Jahren wechselte Rudi für wenige Spielzeiten zur lokalen Konkurrenz, dem SV Tübingen. Bald kehrte Rudi zu seinen Wurzeln beim TVD zurück. Rudi gehörte auch dem goldenen TVD-Team an, das Anfang der 1970er Jahre in der Verbandsliga um Punkte kämpfte. Schon in einem Spielbericht von 1976, damals im zarten Alter von 37 Jahren ist vom "Routinier" Rudi Pflug die Rede. In den 1990er Jahren war Rudi dann Geschäftsführer des TV Derendingen und trat für einige Jahre mit dem Tischtennis kürzer. Nach seinem Wiedereinstieg schaffte es Rudi für kurze Zeit, mit knapp 70 Jahren wieder Spieler der ersten Mannschaft zu werden. Diesen August feierte er seinen 80. Geburtstag und spielt vor allem seine knallharte Vorhand wie in jüngeren Jahren. Was Rudi jedoch noch fehlt ist ein Einsatz in der doch nun 10 Jahre bestehenden Seniorenmannschaft des TVD.

Beim Gastspiel der vierten Mannschaft beim VfL Dettenhausen II wurde das 1000. Spiel gefeiert. Dazu bildete das hochdramatische fast vier Stunden dauernde Spiel, das mit einem gerechten 8:8 endete einen schönen Rahmen. Rudi steuerte hier neben einem Sieg mit seinem langjährigen Doppelpartner Reinhard Brunner auch einen Einzelsieg zum Punktgewinn bei.

Wir wünschen unserem jung gebliebenen Routinier weiterhin viel Gesundheit und noch viele erfolgreiche Jahre mit seinen Sportkameraden.

Jugend

  • U13 gewinnt Bezirkspokal

    U13 gewinnt Bezirkspokal Beim Bezirkspokalfinale der U13-Manschaften des Bezirks Alb gewann die U13 1 den Wanderpokal mit einem souveränen 4:0-Sieg gegen den TSV Betzingen. mehr ...
  • Vereinsmeisterschaften der Jugend 2019

    Vereinsmeisterschaften der Jugend 2019 Nachdem die Saison erfolgreich zu Ende gebracht wurde traten die Derendinger Nachwuchstalente noch einmal an die Tische, um den Vereinsmeister der Jugend (U18) und Schüler (U12) auszuspielen. In den gut besetzten Teilnehmerfeldern verteidigte River Bölzle bei der U12 seinen Titel, während es bei der U18 mit Leon Sanna ein Überraschungssieger den Pokal gewinnen konnte. mehr ...
  • Zweite U18 Mannschaft souverän Meister

    U18/2: Meister der Kreisliga B Die zweite U18 Mannschaaft war in der Kreisliga B deutlich unterfordert und holte sich mit 16:0 Punkte und 48:5 Spielen ungefährdet die Meisterschaft. mehr ...
  • Bezirksentscheid der Minimeisterschaften 2019 im Feuerhägle

    Teilnehmer Bereits zum vierten Mal in Folge hat der TVD den Bezirksentscheid der Minimeisterschaften ausgerichtet. 32 Teilnehmer gingen in den Altersklassen U8, U10 und U12 an den Start, um sich für den Verbandsentscheid zu qualifizieren. Bei den Mädchen U8 sowie den Jungen U8 und U10 setzten sich dabei die Nachwuchstalente Emilia und Luca Friedrich und Benjamin Eiskant vom TVD durch. mehr ...
  • U13 verlustpunktfrei Meister

    U13 verlustpunktfrei Meister Mit einem souveränen 7:0 Erfolg beim SSV Bernloch brachte die U13 die Meisterschaft unter Dach und Fach. mehr ...
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Aktive

  • Training in den Pfingstferien

    Pfingsttraining Dieses Jahr kann in den Pfingstferien wieder zu den üblichen Ferienzeiten trainiert werden. mehr ...
  • Vereinsmeisterschaften 2019

    Direkt im Anschluss an die Vereinsmeisterschaften der Jugend spielten auch die Aktiven den Vereinsmeistertitel aus. Mit 26 Teilnehmern wurde die Beteiligung des Vorjahres übertroffen und war wieder ausgezeichnet. In reichlich spannenenden Spiele gab es auch genügend Überraschungen zu sehen. Das Finale bestritten dann aber die Topgesetzten: Titelverteidiger Marco und Piet, der als FSJler und Jugendtrainer zu seinem Startrecht kam. Mit Piet gab es dann auch wieder einen neuen Vereinsmeister der den Wanderpokal für ein Jahr mit nach Hause nehmen darf. mehr ...
  • Bernd Jetter verstorben

  • Sechste Mannschaft ist Meister

    Herren 6: Meister Kreisliga C Die sechste Mannschaft sichert sich nach dem 9:2 Sieg gegen den EK Lustnau II die Meisterschaft in der Kreisklasse C, Gruppe 2. mehr ...
  • Rückrundenstart der Dritten

    Nachdem die dritte Herrenmannschaft als ungeschlagener Tabellenführer in die Winterpause ging, ist man nach 3 absolvierten Spielen nach wie vor ungeschlagen, hat die Tabellenführung aber an die Mannschaft von Weilheim II abgeben müssen. mehr ...
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7